ccc
Impressum

Anbieter dieser Website ist die Sozietät Fleischer und Hütte GbR
mit ihrem Sitz in der Kanzlei
Olafstraße 17
13467 Berlin-Hermsdorf
 
Telefon: 030 404 50 99 und 030 404 67 84
Telefax: 030 404 83 22
E-Mail: info@rechtsanwalt-huette.de

Dieser Sozietät gehören an:
Rechtsanwalt und Notar a. D. Fleischer
Rechtsanwalt und Notar Heinz-Günter Hütte (verantwortlich i.S.d. §6 TMG)

Die Rechtsanwälte sind als Rechtsanwälte in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen.
Sie gehören der Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin (info@rak-berlin.de) und der Notar der Notarkammer Berlin, Littenstraße 10, 10179 Berlin (info@notarkammer-berlin.de) an.

Haftungsausschluss für Links:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte der Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber zuständig.

- zuständige Aufsichtsbehörden:
Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Tel.: (030) 30 69 31 0
Fax: (030) 30 69 31 99
E-Mail: info@rak-berlin.de
Internet: www.rak-berlin.de

Notarkammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Tel: (030) 2 46 29 00
Fax: (030) 24 62 90 25
E-Mail: info@notarkammer-berlin.de
Internet: http://www.notarkammer-berlin.de/

Präsident des Landesgerichts Berlin
Tegeler Weg 17-21
10589 Berlin
Tel: (030) 90188-0
Fax: (030) 90188-518

Präsident des Kammergerichts
Elßholzstraße 30-33
10781 Berlin
Tel: (030) 9015-0
Fax: (030) 9015-2200
 
Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:
• Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
• Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
• Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
• Fachanwaltsordnung (FAO)
• Bundesnotarordnung (BNotO)
• Beurkundungsgesetz (BeurkG)
• Dienstordnung für Notare (DONot)
• Richtlinienempfehlungen der Bundesnotarkammer
• Richtlinien der Notarkammer Berlin
 
Die Regelungen können direkt über die Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de oder der Bundesnotarkammer unter www.bnotk.de abgerufen werden.

Haftpflichtversicherung:
HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

1. Deutschland

2. Europäisches Ausland

Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten

(1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht;
(2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.

3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.

4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

 

© 2010 LUPOO | Agentur für Internetseiten

KanzleiAnwälteRechtsgebieteKontaktImpressum